Lucas di Grassi hat einen dramatischen Mexico City E-Prix 2019 der Formel E für sich entschieden. Der Audi-Pilot setzte sich auf den allerletzten Metern gegen Pascal Wehrlein durch, der das ganze Rennen anführte, letztlich aber keine Energie mehr übrig hatte.