VISION mobility Charakteristik

 

Die Zeitschrift VISION mobility richtet sich an Flottenbetreiber und mobilitätsbegeisterte Menschen. Für diese besteht ein erhöhtes Informationsbedürfnis, da klassische Verbrenner künftig verstärkt durch alternative Antriebsformen ersetzt werden.

Das Fachmagazin wird Mobilitäts-, Konnektivitäts- und die damit verbundenen Infrastrukturkonzepte behandeln. Da die künftige Mobilität vielschichtiger als bisher ausfällt, wird sie verstärkt von den Themen Kommunikation und Infrastruktur begleitet.

Auch das Zusammenspiel und die Wechselwirkungen aller drei Faktoren wird das Magazin VISION mobility zukünftig medial begleiten.
Denn neue Antriebs- und Kommunikationskonzepte sind nicht nur ein Technologiewandel, sondern ein mentaler Veränderungsprozess im Umgang mit Mobilität und Ressourcen.

VISION mobility-Redaktion

Gregor Soller
Chefredakteur (V.i.S.d.P.)
+49 (0) 89 323 91 - 460
+49 (0) 89 323 91 - 280
Johannes Reichel
Ressortleiter Test + Technik
+49 (0) 89 323 91 - 494
+49 (0) 89 323 91 - 280
Funda Kaplan
Redaktionsassistenz, Schlussredaktion
+49 (0) 89 323 91 - 461
+49 (0) 89 323 91 - 280

VISION mobility-Leserservice

Sie haben noch Fragen zur Heftnachbestellung oder Ihrem Abonnement von VISION mobility? Unser Leserservice hilft Ihnen gerne weiter.

Silvio Mende
Leserservice
+49 (0) 89 323 91 - 313
+49 (0) 89 323 91 - 446

Aktuelle VISION mobility-Ausgaben

Werbung
 

© 2017 HUSS-VERLAG GmbH München | Alle Rechte vorbehalten